MENÜ

Ein neues ZuhauseIch berate dich beim Verkauf deiner Holzimmobilie.

Weil sich die Lebensmittelpunkt verlagert hat. Weil sich die Umstände geändert haben. Gründe für einen Hausverkauf gibt es viele. Massiv gebaute Holzhäuser haben den großen Vorteil einer Wertstabilität; Holz als Rohstoff überdauert Generationen, dadurch hat die Immobilie auch Jahre später nach dem Neubau einen hohen Wert. Ich berate dich zu den Interessengruppen und was es beim Verkauf zu beachten gibt. Nach einer Vor-Ort-Begehung analysiere ich gemeinsam mit dir, ob und welche Reparaturen für den Verkauf notwendig sind und wo ein Energieausweis zu beantragen ist.

 

Benötigte Dokumente - Deine Checkliste für den Verkauf.

  • Energieausweis
  • Auszug aus dem Grundbuch
  • Lageplan und den Flurkartenauszug
  • Baupläne und die Baubeschreibung (Bauordnungsamt) 
  • Berechnung der Wohnfläche, der Nutzfläche und des umbauten Raums
  • Auszug aus dem Baulastenverzeichnis (Vermessungsamt)

Vorteile deines MassivholzhausesKäufer von deinem Haus überzeugen.

Wer auf eine bodenständige und natürliche Bauweise wert legt, ist in einem Holzhaus gut aufgehoben. Aufgrund der guten Ökobilanz und der nachhaltigen Rohstoffe, ist die Immobilie eine zukunftssichere Anschaffung für mehrere Generationen. Gerade für Familien ist das  einfach zu erweiternde Holzhaus ein ideales, mitwachsendes Zuhause. Das gute Raumklima und die allergikerfreundlichen Eigenschaften überzeugen den gesundheitsbewussten Käufer. Je nach Architektur sprechen wir hier auch die entsprechenden stilbewussten Zielgruppen an.

Das fossile Zeitalter geht dem Ende zu, regenerative Energiekonzepte werden immer wichtiger: Mit einem Massivholzhaus profitieren Interessierte von der hohen Qualität, der ökologischen Bauweise und der Energieeffizienz.

Auch die Lage der Immobilie wirkt sich auf den Verkauf aus: Besonders in der Nähe von Seen, Naherholungs- oder Naturschutzgebieten stellen Massivholzhäuser nicht nur ein Blickfang in der natürlichen Umgebung dar, sondern auch einen attraktiver Standort. 

Ebenso in der Stadt bietet dein Holzhaus eine willkommene Oase der Ruhe und Geborgenheit - zwei überaus gefragte Faktoren in der Immobiliensuche.

(K)ein Raum für SpekulationSteuerliche Voraussetzungen

Nach gesetzlicher Vorgabe dürfen Immobilien erst zehn Jahre nach Erwerb ohne Abzug der Spekulationssteuer verkauft werden. Eine weitere Möglichkeit zum Verkauf ohne Fälligwerden dieser Steuer ist ein schriftlicher Nachweis, dass die Immobilie sowohl in den beiden Vorjahren als auch im Verkaufsjahr genutzt wurde. Der Steuersatz beträgt etwa 40 Prozent auf den zu versteuernden Gewinn.

Lass Dich von mir informieren!

Hier bekommst du regelmäßig die neusten Informationen zu meinen Projekten, bevorstehenden Messen, interessante Terminhinweise oder den neusten Lesestoff aus Holz, exklusiv zugeschickt.

Abonniere unseren Newsletter und du wirst einmal im Quartal auf den aktuellen Stand gebracht.