MENÜ

Ein Holzhaus entsteht - Zeitraffer des zweiten Tages

Jetzt Eigenheim planen

Die Sonne geht gerade erst auf, doch auf der Baustelle des Holzhauses in Hersbruck im Landkreis Nürnberger Land herrscht schon reges Treiben. In diesem Zeitraffer zeigen wir Ihnen heute, was am zweiten Tag passiert. Auch an diesem Tag zeigt sich wieder, wie gut die Planung beim Bau eines Vollholzhauses sein muss, denn alle Teile greifen millimetergenau ineinander. Der Kran hebt die 17 cm dicken Massivholzwände inkl. der 180mm Dämmung an ihren Platz im ersten Stockwerk.

Die Josko Holz-Alu Fenster sind bereits vormontiert, sodass die Montage der Wände auch am zweiten Tag wieder sehr schnell vorangeht. Das KfW 40 Haus entspricht höchsten Anforderungen an Dämmung und Effizient. Die Heizung mit Wärmepumpe und Kachelofenunterstützung+ PV-Anlage sorgt dabei für wohlige Wärme im ganzen Haus, ohne dabei den Geldbeutel unnötig zu belasten.

Hier finden Sie den Projektbericht des fertigen Hauses.

Lass Dich von mir informieren!

Hier bekommst du regelmäßig die neusten Informationen zu meinen Projekten, bevorstehenden Messen, interessante Terminhinweise oder den neusten Lesestoff aus Holz, exklusiv zugeschickt.

Abonniere unseren Newsletter und du wirst einmal im Quartal auf den aktuellen Stand gebracht.