MENÜ

Traum vom Haus

Jetzt Eigenheim planen

Eine neue Heimat entstehtDein neues Zuhause aus Holz.

Nichts ist so ursprünglich wie das Gefühl von Heimat. Der Moment, nach einem langen Tag die Haustür aufzuschließen und von den eigenen, vertrauten vier Wänden empfangen zu werden. Durchatmen, ankommen. Heimkommen.

Das Zuhause fühlt sich für jeden Menschen anders an. Der eine weiß schon seit seiner Kindheit, wie es mal aussehen wird. Der andere verbindet dieses Gefühl mit dem Geruchssinn und Aromen aus heimeligen Orten. Der dritte denkt bei Heimat eher an einen Ort oder an Menschen, weniger an bauliche Gegebenheiten.

Der Traum vom Haus - immer anders, immer besonders

Gerade im Gespräch stelle ich oft fest, dass meine Kunden schon ein konkretes Traumhaus im Kopf haben. Aber auch Unsicherheiten und Sorgen, weil sich die meisten hier im wahrsten Sinne auf bauliches Neuland bewegen. Beim Traumhaus muss alles passen, schließlich möchte man hier den Rest des Lebens verbringen. Beim Traumhaus möchte man ungern Kompromisse eingehen und eventuelle Fehler schon in der Planung vermeiden. Auch bei Mehrfamilienhäusern, Ferienwohnungen und Almhütten soll am Ende für die künftigen Bewohner alles aus einem Guss sein.

Der Traum vom Haus ist für jeden anders. Für mich ist jeder Traum etwas Besonderes - es ist der Traum meiner Kunden, die für mich wie Freunde sind.

Zehn Gründe für den Baustoff HolzNachhaltig, ökologisch, gesund.

  • Holz bindet in Form von Wald das Treibhausgas CO2 und schützt damit das Klima
  • Nachwachsend - jede Sekunde wächst ein Kubikmeter Holz nach
  • Holz ist ein bedeutender Natur- und Wirtschaftsfaktor, der sowohl den Fortbestand eines uralten Handwerks als auch viele Arbeitsplätze sichert
  • Holz ist ein hochentwickelter Baustoff und eignet sich auch für mehrgeschossige Bauwerke
  • Die unterschiedlichen Eigenschaften und das Aussehen verschiedener Holzarten bringen Vielfalt in der Gestaltung
  • Holz kann sehr gut in der geschützten Werkhalle vorgefertigt werden und innerhalb kürzester Zeit vor Ort montiert werden
  • Der Baustoff trägt ein Vielfaches seines Gewichts, auch ohne Konstruktionen aus Stahl und Beton. Aufgrund seines geringen Eigengewichts eignet es sich auch für nachträgliche Erweiterungsbauten in Städten
  • Der natürliche Rohstoff brennt sicher und langsam ab, seine Brenneigenschaften können genau berechnet und kontrolliert werden
  • Holz ist warm, riecht gut und nimmt Feuchtigkeit auf - es fühlt sich einfach gut an
  • Der Baustoff kann über Generationen hinweg wiederverwendet werden und wird nie zu Abfall

Ihr Experte im Holzbau

Jetzt mehr erfahren

Träume werden wahrEin Baustil, so individuell wie du selbst.

Von rustikal bis modern, vom Schwedenhaus bis zur Blockhütte: Die Möglichkeiten der Bauweise und des Haustyps sind mit dem Baustoff Holz unbegrenzt. Musterbeispiele für traditionelle Architekturen sind über den ganzen Globus verteilt: Die bunten Holzhäuser im skandinavischen Raum, das Landhaus im Friesenstil mit Walmdach, die typisch amerikanischen Bauten mit einladender Veranda oder die klassischen Bauernhäuser im Alpenraum hat jeder bestimmt schon einmal gesehen. Aber auch in Japan und China haben uralte Sakralbauten aus Holz die Jahrhunderte und Gezeiten der Natur überdauert.


Auch Größe und Bodenbeschaffenheit sind längst keine beschränkenden Faktoren mehr: Vom mehrgeschossigen Hotelbau mit Dachpool bis hin zum exponierten Kubus an der Hanglage ist mit dem Baustoff Holz auch statisch alles machbar.


Ein Holzhaus, das genau zu deinen Bedürfnissen passt: Der Bungalow für barrierefreies Wohnen. Das Holzhaus mit ein, zwei oder mehr Stockwerken für Familien oder mit Einliegerwohnung für mehrere Generationen unter einem Dach. Das Tiny House für Minimalisten. Das Ferienhaus für reisefreudige Bewohner. Die Almhütte für Bergliebhaber.

Gründe für ein HolzhausDarum solltest du mit Holz bauen.

  • Holz in seiner ursprünglichsten Form: keine Chemie, kein Stahl, kein anderer Werkstoff als Holz wird in deinem Traumhaus verbaut - und kann über Generationen hinweg wieder aufs Neue verbaut werden. Immer wieder anders, immer wieder Holz: Auch architektonisch sind bei Holz keine Grenzen gesetzt.
  • Macht Kinder und Erwachsene froh: Im Holzhaus ohne Chemie wird die Atmung entspannter, der Puls beruhigt sich und bietet besonders Allergikern eine gesunde Oase des Wohlfühlens und Durchatmens.
  • Wärmt und kühlt zugleich: Die natürlichen Eigenschaften des Holzes sorgen für die ideale Dämmung, Speicherung und Pufferung von Wärme. Ein energieautarkes Wohnen ist dadurch ohne großen technischen Aufwand möglich. Auch im Sommer sorgt die Beschaffenheit der massiven Wände dafür, dass Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen ausgeglichen werden.
  • Sicher vor Schimmel- und Kondenswasser: Das Holzhaus ist trotz der massiven Wände diffusionsoffen und doch windgeschützt. Die Wände können atmen und sorgen damit für die ideale Zirkulation von Feuchtigkeit.
  • Besser als jeder Akustikschaumstoff: Mithilfe von zweischaligen Wandaufbauten und angepassten Deckenkonstruktionen ist dein Zuhause von lautem Schall, beispielsweise an stark befahrenen Straßen, geschützt.
  • Schnell, sicher und trocken: Durch die Vorfertigung in geschützten Werkhallen können wir die Holzhäuser vor Ort rasch montieren. Dadurch gibt es keine Baufeuchte und das Risiko von Schimmelbildung. Auch im Winter können wir - im Gegensatz zu Bauten mit Beton - dein Holzhaus unabhängig von der Witterung montieren.
  • Schutz vor Hochfrequenzstrahlen: Die Dämpfungswerte von massiven Holzwände schirmen die Strahlen, beispielsweise von Mobiltelefonmasten, effektiv ab.
  • Haltbar und widerstandsfähig: Unser Mondholz wird während der winterlichen Saftruhe und bei abnehmenden Mond geschlagen und ist dadurch besonders stabil.
  • Unter Kontrolle: Auch im Falle eines Brandes, beispielsweise durch einen Kurzschluss, brennt das Holz nur langsam ab, die innerste Schicht bleibt erhalten.
  • Sicher, auch wenn die Erde bebt: Durch die natürlichen Eigenschaften des Holzes ist dein Haus nicht starr, wie Bauten aus Beton oder Ziegel, und hält damit den Schwankungen der Erde stand. So konnten beispielsweise viele alte Holzbauten in Japan die letzten Jahrhunderte überdauern.

Lass Dich von mir informieren!

Hier bekommst du regelmäßig die neusten Informationen zu meinen Projekten, bevorstehenden Messen, interessante Terminhinweise oder den neusten Lesestoff aus Holz, exklusiv zugeschickt.

Abonniere unseren Newsletter und du wirst einmal im Quartal auf den aktuellen Stand gebracht.